Hallo,

mein Name ist Akimo. Ich bin ein Altdeutscher Schäferhund. Mein Frauchen Tanja

hat mich 2013 zu sich nach Hause geholt. Seitdem gibt es jeden Tag was neues

zu erleben. Wie ich schon erwähnt habe, bin ich ein Schäferhund. Eine gefährliche

Bestie, der alles angreift und alles gut bewacht. 

Naja so stellt man sich einen Schäferhund vor. Ich bin eher ein totales Schaf. 

Frauchen ist manchmal am verzweifeln, weil ich so gar nicht an Unterordnung 

interessiert bin. Aaaaaaaber Zughund, dass kann ich. Das hab ich auch ganz fix 

gelernt. Im Moment lerne ich Flyball. Komisch, dass sich Frauchen einen Ast lacht,

wenn ich über die Hürden fetze. Ok ok ok ich geb es zu. Bei den anderen Flyballhunden

geht es hopp hopp hopp hopp über die Hürden. Bei mir geht es in etwa so.

hoooopppp.........hoooop......hooooo...p...hoopp. Halt etwas langsamer. Aber 

es sieht verdammt gut aus. kiss

ich bin ja manchmal taub. Also das meint mein Frauchen. Weil ich erst höre, wenn

Madame zu brüllen anfängt. Komisch oder?