Hi, 

mein Name ist Benny. Ich bin das Kuschelbärchen im Verein. Zu meinem Rudel gehören, Ronja und Shila, Charly,

Ben, Chesper und Ena. Also zu denen bin ich wirklich richtig nett. Nur manchmal muss ich die anbrummeln. In mir

schlummert ein Kuvasz und ein Schäferhund. Das heißt, dass ich auf mein Rudel ganz genau aufpasse. 

Fremde Hunde mag ich so gar nicht. Ist schon immer witzig, wenn andere Leute ihre Hunde nicht anleinen wollen. 

Nicole, mein Frauchen, hat dann immer die pure Panik in den Augen. tongue-out

Wie sagen die anderen immer im Verein? Benny will nur spielen. Also nur einmal. 

Zu Menschen bin ich aber ganz lieb und verschmust. Haben die dann noch ein Leckerli in der Tasche, bin ich 

sozusagen sofort verliebt. 

Manchmal ärgere ich sogar mein Frauchen. Ich bin ja jetzt nicht mehr der Jüngste. Und deswegen zwicken mir 

ab und an die Gelenke. Das Leiden, kann ich aber dann den ganzen Tag über eindrucksvoll zeigen. 

So kann ich bei Frauchen nicht ohne eine Rampe ins Auto hüpfen, weil ich ja sooooolche Schmerzen habe. 

Bei Herrchen kann ich das aber ganz einfach. Also ich muss vor dem Sprung schon erst prüfen, ob 

Frauchen nicht da ist. Sonst würde es ja auffallen. Aber ihr dürft nichts Nicole verraten. 

Ich bin ein waschechter Zughund. Flyball hab ich auch schon gemacht. Bei der Unterordnung bin ich auch 

Klasse. Aber nur wenn ich will. embarassed